DEIN KÖRPER WEISS, WIE ES SICH ANFÜHLT, GLÜCKLICH ZU SEIN!

Du musst ihm das nicht beibringen. Er wusste es schon immer!
Und das Geniale ist, du kannst jederzeit darauf zugreifen! JEDERZEIT. Du kannst deinen Körper einfach danach fragen, dir zu zeigen, wie es sich anfühlt, glücklich zu sein.
Dein Körper besitzt einen eingebauten inneren Kompass, der genau weiß, ob du das Leben lebst, das dir zu 100 % entspricht.

VERTRAUE DIR UND DEINER INNEREN WAHRNEHMUNG!

Jedes Gefühl von Stress, Kampf, Leere, Härte, Enge, Anspannung, Starre, Mangel, Angst usw. signalisieren dir, dass du nicht in deiner Mitte bist. Du bewegst dich von dir weg.
Wenn du dich lebendig, im Fluss, ausgeglichen, glücklich fühlst und Freude und Leichtigkeit verspürst, ist es ein Zeichen dafür, dass du das Leben lebst, das dir entspricht.
Du bist in deiner Präsenz und folgst ganz automatisch deiner inneren Führung.
Sobald du aufhörst, dich mit deinen Gefühlen zu identifizieren und zur Beobachterin deiner Gefühle wirst, wird sich dein Leben verwandeln und du bewegst dich dahin, wo du gerne sein möchtest.

​Um DEIN glückliches Leben zu leben, werde zur Beobachterin deiner Gefühle.

Es ist alleine deine Entscheidung, wie du dich fühlen und worauf du deine Aufmerksamkeit lenken möchtest.
Glücklich zu sein ist dein Geburtsrecht, du bist glücklich auf die Welt gekommen.

UND JA, es ist möglich, dein Leben aus der Leichtigkeit und Freude heraus zu kreieren und dabei richtig erfolgreich zu sein!

Hast du Lust, noch heute die Sprache deines Körpers kennenzulernen? Dann schreibe mir eine Nachricht und vereinbare mit mir deinen Termin für ein kostenloses 22 Minuten Impulsgespräch.

Was meine Kundinnen sagen

Als ich dich vor einem knappen Jahr kontaktiert habe, schwebte ich frei und ohne Verbindung zu meinen inneren Ressourcen in einem Zustand schwankender Emotionen, in Wünsche und Selbstzweifel verstrickt in einer Entscheidungsfindungsschleife in Bezug auf meinen weiteren (beruflichen) Weg. Es drehte sich alles im Kopf.

Und schon die Entscheidung, mit dir zusammen zu arbeiten oder nicht war für mich schwierig! Da waren deine ersten Emails schon sehr hilfreich. Wie fühlt sich ein „Ja“ oder ein „Nein“ an? Das hatte ich noch nie reflektiert. Und du warst sehr geduldig mit mir, hast mich bestärkt, meine Ängste und Widerstände reflektiert und mir damit sehr geholfen. Danke.

Die Reisen in mein Inneres haben mich verändert. Ich fühle mich nun verbunden. Es gelingt mir leicht, mich jeden Tag aufs Neue darauf zu besinnen. Ich höre oft deine Stimme, wenn ich mich mit Mutter Erde und dem Kosmos verbinde, manchmal auch wenn Selbstzweifel hochkommen und ich irgendwann feststelle „Halt, Stopp“, das will ich doch nicht von mir denken. Sehr feinfühlig hast du immer gut erkannt, an welchen Stellen ich gerade hänge, oft besser als ich selbst.

Und ich konnte mich völlig fallen lassen, habe mich sicher, verbunden, aufgehoben gefühlt, angenommen und gesehen. Manchmal habe ich mich wie ein hilfloses oder störrisches Kind gefühlt, das mit deiner sanften Führung über Steine und Schwellen klettern konnte, die vorher unüberwindbar erschienen. So viel habe ich gelernt, über mich und auch darüber, wie die Welt funktioniert, was sie von mir erwartet oder eben auch nicht und wie ich das beeinflussen kann. Und wie stark wir Frauen sind auf unserem Weg. Danke dir! Viel könnte ich noch schreiben…

Anke Hollerbach

Liebe Monika, du hast die magische Gabe, Räume der Herzensbegegnung und der Herzensberührung zu schaffen. Weite Räume mit unglaublicher Offenheit, Weitblick und Tiefgang.

Du nährst Verbindungen auf seelischer Ebene, die ich so noch nirgendwo erlebt habe. Du kreierst diese Räume nicht nur „in guten Zeiten“, sondern auch mühelos, wenn Spannung oder Konflikt in der Luft liegt.

Wenn sich Menschen überrascht und unangenehm berührt sehen wie ich gestern, öffnest du den Raum der Stille & des Herzens, den Raum des „wu wei“ (Laozi besser bekannt als Laotse) – des Nichthandelns und des Annehmens, der das Aushalten von unerträglicher Spannung ermöglicht und ohne Antwort oder Lösung auskommt.

Ich danke dir für dieses magische Geschenk! Du hast mich theoretische Konzepte ERFAHREN lassen. Du hast mir die Tür zu einem bisher verschlossenen Raum geöffnet, den ich jetzt jeden Tag mit großer Freude betreten und jeden Tag ein Stück mehr bewohnen kann. Möge Deine Gabe ganz vielen Menschen zuteil werden!

Daniela Fehring

Wow, so viele Erkenntnisse und gleich mehrere Prozesse in nur einer Session! Monika hat wunderbar Raum für mich gehalten. Ich fühlte mich sicher und gut aufgehoben. Sie ist immer auf das eingegangen, was ich gesagt und gefühlt habe.

Das hat mein Vertrauen enorm gestärkt und ich konnte mich tiefer und tiefer einlassen, weil sie mir so viel Raum geschenkt hat. Monika besitzt eine gute Intuition und ein hohes Einfühlungsvermögen. Doch am meisten schätze ich ihr wundervolles Herz und ihre Zugewandtheit. Vielen Dank für Alles, liebe Monika! Ich empfehle dich gerne weiter.

Ulrike Remlein