Tauche ein in deine Essenz und verbinde dich mit deiner inneren Führung. So nimmst du mit Leichtigkeit deinen eigenen Raum ein und wirst zu einer Leaderin der Herzen – die Vertrauen und echte Verbindungen schafft.

 

Mein Weg

Als Kind war ich übersensibel, zart besaitet und sehr ängstlich. Es war unglaublich schwer für mich, mich zu zeigen und meine Gefühle auszudrücken.

Je älter ich geworden bin umso mehr habe ich mich von mir selbst und meinen eigenen Gefühlen abgeschnitten.

Früh habe ich gelernt, dass ich als Frau hart arbeiten und mindestens genauso gut, wenn nicht sogar besser, als ein Mann sein muss, um erfolgreich zu sein.

Ist es nicht das, was uns Frauen oft von klein auf suggeriert wird? Wenn uns nicht sogar von vorneherein eingeredet wird, dass der gewünschte Beruf nichts für Frauen ist.

Zum Glück habe ich das nie akzeptiert und bin geradlinig meinen Weg in einer von Männern dominierten Welt gegangen.

Ich habe ursprünglich einen sehr technischen Weg mit Ausbildung zur technischen Zeichnerin, einem abgeschlossenen Studium als Dipl.-Ing. (FH) absolviert und 17 Jahre lang in einer zu 80 % von Männern dominierten Firma im technischen Vertrieb „meinen Mann gestanden“.

Persönliche Gefühle waren da doch eher kontraproduktiv und Schwäche sowas von fehl am Platz.

Ich habe geglaubt, dass es ein Zeichen von Schwäche ist, meine Gefühle zuzulassen und dass ich mich dadurch verletzlich und angreifbar mache.

Aufgrund meiner offenen und einnehmenden Art ist es mir zum Glück nie schwergefallen, als Frau in dieser Welt voll akzeptiert zu werden.

Nach Außen war ich immer die selbstbewusste, lustige Monika, die es sehr gut verstanden hat, ihre Meinung durchzusetzen.

Und doch habe ich mich immer mehr von mir selbst und meinem Frausein und meiner Weichheit abgeschnitten, weil ich geglaubt habe, dass ich ein ganz bestimmtes Rollenbild erfüllen muss.

Meine Weiblichkeit konnte ich so gut wie gar nicht annehmen. Das war oft so anstrengend und ein innerlicher Kampf.

Irgendwann war ich mir selbst so fremd und vom Gefühl her nur noch unter Daueranspannung, um den vermeintlich an mich gestellten Erwartungen gerecht zu werden.

Erst als ich angefangen habe, mich mit meinen Gefühlen auseinanderzusetzen, mich mit mir selbst zu verbinden und immer präsenter zu werden, wurde es immer leichter und ich hatte so gut wie keine Konflikte mehr in der Arbeit.

Je mehr ich in meiner Mitte und Präsenz war, umso weniger Angriffsfläche habe ich im Außen geboten und umso lebendiger habe ich mich selbst gefühlt.

Meine Passion

All diese wertvollen Erfahrungen lasse ich in die Arbeit mit dir einfließen. Sie haben meine Wahrnehmung erweitert und gestärkt und mich für die Bedürfnisse meiner Mitmenschen geöffnet.

Eine meiner Stärken ist es, Dinge auf den Punkt zu bringen und dabei sehr direkt und doch einfühlsam zu sein.

Meine Feinfühligkeit, mein Einfühlungsvermögen und meine Intuition sind meine größte Stärke.

Wenn ich mit dir arbeite, nehme ich wahr, wo du gerade stehst, welche Herausforderungen du zu meistern hast und öffne mich voll und ganz für die Lösungsmöglichkeiten.

Dabei gehe ich nicht nach einem bestimmten Schema vor, sondern lasse mich vollständig von meiner Intuition leiten.

Ich liebe es, dich dabei zu unterstützen, Vergangenes abzuschließen, zu transformieren und dabei wieder die Leichtigkeit und Freude in deinem Leben zu finden.

Mit meiner Offenheit und Präsenz halte ich dir einen sicheren Raum, in dem du dich für deine eigene Essenz öffnen und dich frei entfalten kannst.

Du lernst, wie du wieder mit dir selbst und deiner inneren Führung in Berührung kommst und die Führung in deinem Leben übernimmst.

Wenn du nicht in der Lage bist, die Führung in deinem eigenen Leben zu übernehmen, wirst du auch nicht in der Lage sein, andere Menschen vertrauensvoll zu führen.

Es ist mir wichtig, dir nahezubringen, dass echte Partnerschaft nur mit liebevoller Kommunikation und gegenseitiger Wertschätzung möglich ist.

Ich gebe dir den Raum, den du für deine eigene Entwicklung brauchst.

Dabei dürfen die Freude und der Spaß nicht zu kurz kommen. Mit meiner Lebendigkeit und meinem sonnigen Gemüt, kannst du gar nicht anders, als dich von mir mitreißen zu lassen.

Das bedeutet Führung für mich

Eine echte Führungspersönlichkeit zeichnet sich für mich nicht dadurch aus, welche Position sie in ihrer Firma bekleidet bzw. wie weit oben sie in der Hierarchie steht.

Du kannst eine Führungspersönlichkeit sein, genauso wie ich eine sein kann.

Was zeichnet für mich echte Leaderinnen aus?

Sie haben gelernt mit ihren Emotionen umzugehen und egal wie hoch der Druck ist, sie bleiben in ihrer Mitte und treffen besonnene Entscheidungen

Sie richten sich immer wieder neu aus, sie richten den Blick auf die Lösung, nicht auf das Problem

Sie beherrschen die Kunst der wertschätzenden Kommunikation und bekunden anderen Menschen ihre ehrliche Wertschätzung

Sie bauen andere Menschen auf und bestärken sie

Sie sind wohlwollend und haben ein offenes Herz

Führungskräfte stehen oft unter einem enormen Druck und genau da zeigt sich, ob du wahre Führungsqualitäten hast.

Wenn du in der Lage bist, mit deiner eigenen Energie gut hauszuhalten und in der Ruhe zu bleiben, wirst du in der Lage sein, deine Mitarbeiter zu beruhigen und wertschätzend und ehrlich zu kommunizieren, ohne weitere Ängste zu schüren.

Offenheit schafft Vertrauen – Angst führt zur Erstarrung

Kreativität und neue Ideen können nur in der Stille entstehen, an einem Ort, an dem es ruhig ist, an dem es friedlich ist und du entspannt bist.

Wenn du in deiner Mitte und in der Ruhe bist, wird es dir gelingen, neue Möglichkeiten und Chancen zu erkennen.

Es braucht

starke Leaderinnen, die besonnen vorausgehen

Mutmacherinnen, die ganz in ihrer Mitte sind

Frauen, die das Wohle aller im Blick haben und Vertrauen schaffen

Frauen, die verbinden

Kreative Frauen, die aus der Krise Neues entstehen lassen

Es wird Zeit, dass du selbst wieder die Führung übernimmst und dadurch zu einer echten Führungspersönlichkeit wirst!

Führung braucht ein starkes Team! Lass uns sehen, ob wir zusammenpassen. Schreibe mir noch heute eine E-Mail, um ein kostenloses 30-Minuten Kennenlerngespräch zu vereinbaren.